Schweizer Gesundheitsprodukte
und Nahrungsergänzungsmittel
Made in Switzerland Online Shop Deutschland

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Online-Shop. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

1. Zugriffsdaten und Hosting

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf einer Webseite speichert der Webserver lediglich automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. den Namen der angeforderten Datei, Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert.

Diese Zugriffsdaten werden ausschließlich zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite sowie der Verbesserung unseres Angebots ausgewertet. Dies dient gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Zugriffsdaten werden spätestens sieben Tage nach Ende Ihres Seitenbesuchs gelöscht.

Hostingdienstleistungen durch einen Drittanbieter
Im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag erbringt ein Drittanbieter für uns die Dienste zum Hosting und zur Darstellung der Webseite. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Webseite oder in dafür vorgesehenen Formularen im Onlineshop wie folgend beschrieben erhoben werden, werden auf seinen Servern verarbeitet. Eine Verarbeitung auf anderen Servern findet nur in dem hier erläuterten Rahmen statt.

Dieser Dienstleister sitzt innerhalb eines Landes der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums.

2. Datenerhebung und -verwendung zur Vertragsabwicklung und bei Eröffnung eines Kundenkontos

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung, bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) oder bei Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen. Pflichtfelder werden als solche gekennzeichnet, da wir in diesen Fällen die Daten zwingend zur Vertragsabwicklung, bzw. zur Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme oder Eröffnung des Kundenkontos benötigen und Sie ohne deren Angabe die Bestellung und/ oder die Kontoeröffnung nicht abschließen, bzw. die Kontaktaufnahme nicht versenden können. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verarbeitung eingeschränkt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über eine dafür vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen.

3. Datenweitergabe

Zur Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Je nach dem, welchen Zahlungsdienstleister Sie im Bestellprozess auswählen, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den ausgewählten Zahlungsdienst. Zum Teil erheben die ausgewählten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Konto anlegen. In diesem Fall müssen Sie sich im Bestellprozess mit Ihren Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

4. E-Mail-Newsletter und Postwerbung

Postwerbung und Ihr Widerspruchsrecht
Darüber hinaus behalten wir uns vor, Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre Postanschrift für eigene Werbezwecke zu nutzen, z.B. zur Zusendung von interessanten Angeboten und Informationen zu unseren Produkten per Briefpost. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer werblichen Ansprache unserer Kunden gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

5. Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, um passende Produkte anzuzeigen oder zur Marktforschung verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Die Dauer der Speicherung können Sie der Übersicht in den Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers entnehmen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:
Internet Explorer™: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies
Safari™: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE
Chrome™: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647
Firefox™ https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Opera™ : http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

6. Retargeting-Technologie der releva GmbH

Diese Website verwendet Retargeting-Technologie der releva GmbH, Feilnerstr. 10, 10969 Berlin (www.releva.nz). Diese ermöglicht es, Besucher unserer Internetseiten gezielt mit personalisierter, interessenbezogener Werbung anzusprechen. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt dabei auf Basis einer Cookie-basierten Analyse des früheren Nutzungsverhaltens, wobei aber keine personenbezogenen Daten gespeichert werden. In den Fällen der Retargeting-Technologie wird ein Cookie auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert, um pseudononymisierte Daten über Ihre Interessen im Rahmen eines pseudonymisierten Nutzerprofils zu erfassen und so die Werbung individuell auf die gespeicherten Informationen anzupassen. Diese Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert werden. Sie bekommen dadurch Werbung angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit Ihren Produkt- und Informationsinteressen entspricht. Sofern die erhobenen Informationen einen Personenbezug aufweisen, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Einblendung personalisierter Werbung und an Marktforschung.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen im pseudonymen Nutzerprofil werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Um der Verwendung von Cookies auf Ihrem Computer generell zu widersprechen, können Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass zukünftig keine Cookies mehr auf Ihrem Computer abgelegt werden können bzw. bereits abgelegte Cookies gelöscht werden. Sie können zudem der Setzung von Cookies bzw. der Erstellung eines pseudonymisierten Nutzerprofils dauerhaft widersprechen, indem Sie unter folgendem Link die verfügbare Opt-Out-Funktion verwenden:

https://releva.nz/datenschutz

Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen bezüglich Werbung und releva GmbH können Sie unter https://releva.nz/datenschutz einsehen.

7. Smartsupp: Live Chat

Hier können Sie Details finden , wie Smartsupp behandelt persönliche Daten, können unsere BIPR Compliance und Richtlinien. Um die Dinge einfach zu verstehen, schrieben wir unten häufig gestellte Fragen zu Datenschutz und BIPR unten.


Was ist BIPR? 

BIPR (oder die Datenschutz -Grundverordnung) ist eine neue Richtlinie der Europäischen Union (EU) , die Regeln für legt fest , wie Unternehmen personenbezogene Daten von EU - Bürgern verarbeiten sollen. BIPR in Kraft tritt am 25. Mai 2018 , mit dem Punkt alle Unternehmen in der EU werden müssen BIPR konform.

Wenn Sie Fragen zu BIPR haben selbst, können Sie herausfinden,  hier detaillierte Informationen . Es ist besonders nützlich , durch lesen  der FAQ  und sehen Sie, welche personenbezogenen Daten unter BIPR darstellt. Es gibt viele andere Themen behandelt, wie gut.

Ist Smartsupp BIPR konform? 
Ja, Smartsupp ist BIPR konform. Das heißt , es vollkommen legal ist Smartsupp in der Europäischen Union oder einem anderen Land zu verwenden.

Ist Smartsupp personenbezogene Daten verarbeiten meiner Besucher? 
Es hängt davon ab , wie Sie Smartsupp verwenden. Aber in der Regel, ja. Besucher können persönliche Daten in Pre-Chat und Offline - Form oder während einer Chat - Unterhaltung füllen. Einzelheiten zu den personenbezogenen Daten finden Sie in unserem gefunden werden EDV - Vereinbarung (DPA) .

Wo kommt Smartsupp personenbezogene Daten speichern?  
Persönliche Daten werden in Deutschland und der Tschechischen Republik gespeichert. Beide Länder sind Mitgliedstaaten der Europäischen Union. 
Einzige Ausnahme ist transaktionale E - Mails als offline E - Mails oder Chat - Mitschriften. Wir verwenden Mandrill (Service von Mailchimp) für transaktionale E - Mails und Mandrill speichert die Daten in den USA im Rahmen der EU-US Datenschutz Schild sendet. 
Siehe Punkt 5.3 und Anhang 3 unserer EDV - Vereinbarung (DPA) für weitere Einzelheiten.

Nutzt Smartsupp dritte Parteien (Teil Prozessoren) zur Datenverarbeitung? 
Ja. Wie jedes modernes Unternehmen sofware wir professionellen Server - Hosting und Cloud - Infrastruktur - Anbieter nutzen , um unsere Daten sicher von den neuesten Standards gesichert ist. Siehe Anhang 3 unserer EDV - Vereinbarung (DPA) für die Liste der Unterprozessoren wir verwenden.

Welche Art von persönlichen Daten der Besucher werden von Smartsupp verarbeitet? 
Auch das hängt davon ab , wie Sie Smartsupp verwenden. 
Smartsupp können Sie Namen, E-Mail - Adresse und Telefonnummer der Besucher über Pre-Chat und Offline - Form sammeln. 
Other than that, Smartsupp kann verschiedene technische Informationen wie IP - Adresse sammeln (in deaktiviert werden kann Einstellungen ), Seiten durchsucht, Gerätetyp, Browsertyp, Bildschirmauflösung usw. 
Zusätzlich Besucher all ihre persönlichen Daten in einem Chat - Gespräch senden. 
Details darüber , welche Arten von persönlichen Daten , die wir Verfahren finden sich in Anhang 1 unserer gefunden werden EDV - Vereinbarung (DPA) .

Gibt es irgendwelche Arten von persönlichen Daten Ich bin nicht über Smartsupp zu sammeln erlaubt? 
Ja. Sie sind keine personenbezogenen Daten in Artikel 9 der Richtlinie BIPR wie angegeben zu verarbeiten erlaubt. Solche Daten sind sensible Informationen über Rasse, Religion, medizinische Informationen oder Zahlungsinformationen wie Kreditkartennummern. Es ist Ihre Verantwortung sicherzustellen , dass Sie keine sensiblen personenbezogenen Daten über Smartsupp verarbeiten. 
Details darüber , welche Arten von persönlichen Daten , die Sie verboten werden über Smartsupp verarbeiten können in Anhang 1 unserer gefunden werden EDV - Vereinbarung (DPA) .

Ist Smartsupp personenbezogene Daten verarbeiten meine Mitarbeiter? 
Wenn Sie für Ihre Mitarbeiter Mittel - Konten erstellt oder Sie persönliche Daten Ihrer Mitarbeiter innerhalb Smartsupp eingegeben, dann ja. Typischerweise ist , dass E - Mail - Adresse für die Anmeldung und den Namen und Foto des Mitarbeiters sichtbar für die Besucher verwendet , wenn im Chat. Auch hier hängt es , wie Sie persönliche Daten in Smartsupp gefüllt selbst.

Muss ich eine DPA (Datenverarbeitungsvertrag) mit Smartsupp haben? 
Ja. Wenn Smartsupp verwenden Sie rechtlich durch unsere Nutzungsbedingungen und Datenverarbeitung Vereinbarung (DPA) gebunden, die Sie hier herunterladen . 
Wenn möchte eine benutzerdefinierte DPA unterzeichnen, kontaktieren Sie uns unter privacy@smartsupp.com .

Brauche ich die Zustimmung meiner Besucher in Smartsupp Chat zu sammeln?

Das hängt davon ab, wie Sie Smartsupp verwenden.

a) ich persönliche Daten nur für Support - Zwecke - wenn Sie persönliche Daten von Besuchern über Smartsupp gesammelt verwenden nur für Support - Zwecke (Beantwortung von Besucherfragen oder der Lösung ihrer Probleme), brauchen Sie keine Zustimmung von Besuchern zu sammeln. Hinweis über persönliche Datenverarbeitung wird für die Besucher im Chat standardmäßig angezeigt. Es wird empfohlen , dass Sie diese Mitteilung an die Datenschutzerklärung Link , wo Sie angeben , wie Sie persönliche Daten Ihrer Besucher über Smartsupp verarbeiten.

b) Ich verwende personenbezogenen Daten für andere Zwecke als Support - Zwecke - wenn Sie erhobenen personenbezogenen Daten für andere Zwecke verwenden möchten , dann unterstützen (zB für Marketingzwecke als Versenden von Newslettern), müssen Sie freiwillige Zustimmung von Ihren Besuchern sammeln.

Hat Smartsupp einen DPO (Datenschutzbeauftragten)? 
Ja. Sie können unsere DPO bei dpo@smartsupp.com .

Wie funktioniert Smartsupp persönliche Daten sicher? 
Smartsupp schützt Daten mit der Nutzung der neuesten Industriestandards und Sicherheitsmaßnahmen. SSL / TLS - Verschlüsselung und läuft auf gesichertem https - Protokoll verwendet. Details zur Datensicherheit finden Sie in Anhang 2 unserer gefunden werden EDV - Vereinbarung (DPA) .

Wer besitzt personenbezogene Daten verarbeitet durch Smartsupp? 
Sie besitzen persönliche über Smartsupp gesammelten Daten auf Ihrer Webseite ein Unter BIPR sind Sie Daten - Controller, der Daten der Besucher und Kunden allein besitzt. Smartsupp ist ein Prozessor dieser Daten in Ihrem Namen. Dies bedeutet , dass Sie Kontrolle haben und auch die Verantwortung über persönliche Daten , die Sie über Smartsupp verarbeiten.

Was macht Smartsupp Verarbeitung personenbezogener Daten zu begrenzen und den Schutz der Privatsphäre meiner Besucher zu verbessern? 
Am 25. Mai nehmen wir folgende Schritte Schutz personenbezogener Daten des Besuchers zu gewährleisten:

a) Verfolgung von IP - Adressen deaktiviert - wir deaktiviert Verfolgung von IP - Adressen auf allen Smartsupp Konten. Neue Konten haben Tracking von IP - Adressen standardmäßig deaktiviert. Sie können wählen , um es in wieder aktivieren Smartsupp Einstellungen .

Option b) Chat - Verlauf begrenzen - Sie können festlegen , wie lange wollen Sie die Geschichte speichern Chat (mit personenbezogenen Daten des Besuchers) in Smartsupp Einstellungen . Wir begrenzen die Speicherung von Chat - Verlauf auf Free - Accounts zu 3 Monaten. Alle neuen bezahlten Konten haben 1 Jahr Chat - Verlauf in der Standardeinstellung.

c) Mitteilung über persönliche Datenverarbeitung im Chat - wir zeigen Hinweis über persönliche Datenverarbeitung für die Besucher im Chat standardmäßig auf allen Smartsupp Konten. Sie sollten den Hinweis auf die Datenschutzerklärung verknüpfen , in dem Sie festlegen , wie Sie persönliche Daten Ihrer Besucher in Smartsupp verarbeiten.

Muss ich für die Besucher auf meiner Website über die Verarbeitung personenbezogener Daten über Smartsupp zu informieren? 
Ja. Wie Sie Data Controller von personenbezogenen Daten verarbeitet über Smartsupp sind, müssen Sie Besucher darüber informieren , wie Sie die Daten verarbeiten. Sie müssen angeben , folgende:

  • Wer ist Data Controller (Sie) und Data Processor (Smartsupp). Liste Identifizierung der einzelnen Unternehmen als Firmenname, USt - ID und Adresse. Details zu Smartsupp finden sich hier .
  • Welche Art von persönlichen Daten verarbeiten Sie? Mit anderen Worten, welche Daten benötigen Sie von Ihren Besuchern in Smartsupp Chat (zB Namen, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, etc.).
  •  Wie lange speichern Sie die verarbeiteten personenbezogenen Daten? (Siehe Ihre Chat-Verlauf Zeit in Smartsupp Einstellungen).
  • Was ist der Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten? (In diesem Fall Kunden-Support zu bieten. Wenn Sie die persönlichen Daten für andere Zwecke verwenden möchten, zB Marketing-E-Mails zu senden, benötigen Sie die Zustimmung Ihrer Besucher zu sammeln)
  • Wie können sich die Besucher mit Ihnen Kontakt aufnehmen mit Antrag auf Notierung oder Löschung ihrer persönlichen Daten.

Wie funktioniert Smartsupp verwenden Cookie - Dateien? 
Während Smartsupp, temporäre Dateien verwenden, als Cookie - Dateien bekannt sind , können gespeichert und verarbeitet werden. Wir speichern keine personenbezogenen Daten in Cookies.

ssupp.vid - Besucherausweis (gültig bis in 6 Monaten) 
ssupp.chatid - Unterhaltung ID (läuft ab , wenn Browser geschlossen wird) 
ssupp.group - letzte Gruppe der Besucher (läuft ab , wenn Browser geschlossen wird) 
ssupp.opened - ist Chat - Box geöffnet (läuft ab , wenn Browser geschlossen wird) 
ssupp.barclicked - Bei der Chat - Box geöffnet wird , erforderlich für automatische Meldungen (läuft ab , wenn Browser geschlossen wird) 
ssupp.message - speichert Inhalte in Textbereich , falls die Seite aktualisiert wird (läuft ab , wenn Browser geschlossen wird) 
ssupp.unreaded - Anzahl der ungelesenen Nachrichten (läuft ab , wenn Browser geschlossen wird) 
ssupp.position - Position der Chat - Box, wenn durch Besucher bewegt (läuft ab , wenn Browser geschlossen wird)

Wenn Sie auch Smartlook verwenden Aufnahmen können diese Cookies gespeichert werden:

SL_C_23361dd035530_KEY- Projektschlüssel (gültig bis in 2 Jahren) 
SL_C_23361dd035530_SID- Session ID, dass zu jeder neuen Sitzung zugeordnet ist , das aufgenommen wird (gültig bis in 2 Jahren) 
SL_C_23361dd035530_VID- Besucher ID, zugeordnet zu jedem neuen Besucher (gültig bis in 2 Jahren)

8. Kontaktmöglichkeiten und Ihre Rechte

Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:

  • gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung
    - zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
    - zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;
    - aus Gründen des öffentlichen Interesses oder
    - zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen
    erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit
    - die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;
    - die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;
    - wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder
    - Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.


Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns über die Kontaktdaten in unserem Impressum.

********************************************************************
Widerspruchsrecht
Soweit wir zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen personenbezogene Daten wie oben erläutert verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Erfolgt die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings, können Sie dieses Recht jederzeit wie oben beschrieben ausüben. Soweit die Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht nur bei Vorliegen von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu.

Nach Ausübung Ihres Widerspruchsrechts werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesen Zwecken verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Dies gilt nicht, wenn die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings erfolgt. Dann werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesem Zweck verarbeiten. ********************************************************************


Datenschutzerklärung erstellt mit dem Trusted Shops Rechtstexter in Kooperation mit Wilde Beuger Solmecke Rechtsanwälte.

     Zuletzt angesehen