Schweizer Gesundheitsprodukte
und Nahrungsergänzungsmittel
Made in Switzerland Online Shop Deutschland

Vita für Ihre Gelenke - damit Bewegung wieder Spaß macht!

Für ein aktiveres Leben!

Gelenkproblemen vorbeugen
oder besser damit leben

Unsere Empfehlung
Vita Pro-Flex® Drink oder Vita Mobility Complex®
Für Menschen mit Gelenkbeschwerden (Arthrose).


Vita Pro-Flex® Drink steht auf der Kölner Liste!
Für Hobby- und Profisportler zugelassen.

Vita Mobility Complex® Kapseln
versus Vita Pro-Flex® Drink oder Gel

Eine Übersicht, wann welches Produkt
sinnvoll ist, finden Sie hier

frau-schulter2

 

Gelenk-Nährstoffe für Knorpel, Sehnen und zur Schmerzlinderung

Gezielte Ernährung des Kollagen-Gewebes

In Phasen grösserer körperlicher Belastung, wo Aufbau und Abbau der Gewebe sich nicht mehr die Waage halten, entstehen Überlastungsbeschwerden. Teilrisse oder sogar Risse von beispielsweise der Achillessehne, sind die Folge davon. In diesem Fall kann durch zusätzliche Zufuhr der für die Sehnenernährung massgeblichen Substanzen einerseits eine Schmerzlinderung, andererseits eine Steigerung der Belastbarkeit erzielt werden. Ebenso kann der Heilungsverlauf nach Operationen an Sehnen und Bändern gefördert und somit die Rehabilitation verkürzt werden.

Knorpelaufbau

Der Gelenkknorpel besteht aus vier grundlegenden Substanzen: Kollagen, Knorpelgewebe, Chondrozyten (Knorpelzellen) und Wasser. Zu den Knorpelaufbaustoffen werden Glucosaminsulfat, Chondroitinsulfat und Kollagen-Hydrolysat gezählt. Allesamt sind sie auch natürlicher Bestandteil des Knorpelgewebes und werden in ihrer Wirkung durch die Vitamine C und E sowie Mangan unterstützt.

Kollagen-Hydrolysat ist ein reines Eiweiss, das wichtige kollagene Aminosäuren für den Knorpelaufbau liefert. Es ist aus Aminosäuren aufgebaut, wobei sehr häufig die Aminosäurenkombination Prolin – Hydroxyprolin – Glycin eingebaut ist. Die in Gelenken enthaltene Knorpelsubstanz besteht zu einem hohen Prozentsatz aus kollagenem Eiweiss. Zur Erneuerung und Festigung der Kollagenstrukturen werden täglich 10 g Kollagen-Hydrolysat empfohlen. Studien bestätigen die schmerzlindernde Wirkung dieser Dosierung bereits nach wenigen Wochen.

Ein sinnvolles Produkt für das Bindegewebe und im besonderen für den Gelenkknorpel sollte zudem folgende Vitalstoffe enthalten:

  • Chondroitinsulfat
  • Glukosaminsulfat
  • Schwefeldonator z. B. in Form schwefelhaltiger Polysaccharide aus Algen
  • Spurenelemente wie z. B. Mangan und Kupfer

Produkte mit diesen Inhaltsstoffen zeigen in allen Studien eine sehr gute Verträglichkeit.

Gemäss den Therapieempfehlungen der europäischen Rheuma- und Arthrosespezialisten (EULAR) erhalten sowohl Glukosamin- und Chondroitinsulfat das Prädikat 1 A (wissenschafltich bestbelegte Wirkungsevidenz bezüglich Schmerzlinderung und positivem Einfluss auf den Krankheitsverlauf).

Verschiedene klinische Untersuchungen in den USA und in Europa haben gezeigt, dass Glukosamin- und Chodroitinsulfat nicht nur abschwellende und schmerzlindernde Eigenschaften bei Gelenkproblemen haben, sondern auch bereits geschädigte Knorpel- und Sehnengewebe wiederherstellen können.

Die bioaktive Form von Glukosamin ist das Glukosaminsulfat, das die Synoviaviskosität und somit die «Gelenkschmiere» verbessert. Zudem stimuliert es anabole Prozesse im Gelenkknorpel, lindert Schmerzen langfristig und kann einer Gelenkspaltverengung entgegenwirken. 

Chondroitin ist ebenfalls nur in sulfatierter Form als Chondroitinsulfat bioverfügbar. Chondroitinsulfat zeichnet sich durch seine hohe Wasserbindungsfähigkeit im Knorpelgewebe aus. Chondroitinsulfat sollte in einer Dosierung von mindestens 500 mg pro Tag eingenommen werden.

gelenk_300
 

Mangan ist ein unerlässliches Spurenelement, das unter anderem mit dem Knochenwachstum und dem Aufbau von Eiweißen verbunden ist. Außerdem ist es wichtig für die körpereigene Glucosaminoglukan-Herstellung.

Schwefel dient als Kittsubstanz im Binde- und Stützgewebe, es erhöht die Wasserbindungskapazität und ist wichtig für Kollagensynthese. Sulfat-Ionen hemmen knorpelabbauende Enzyme.

Vitamin C und Vitamin E sind unabdingbar für den optimalen Einbau der Aminosäuren in die Grundsubstanz des Bindegewebes. Bei Fehlen der Vitamine können sich die Bindegewebsfibrillen nicht als Helix ausbilden, die Elastizität nimmt ab, die Kollagenfaser verliert an Festigkeit.

Eine Gelenkkur mit diesen Nährstoffen sollte mindestens 3 bis 4 Monate dauern.

Die Wirkung dieser Knorpelschutzstoffe kann zusätzlich durch hochkonzentrierte Fischöl-Omega-3-Fettsäuren und natürliches Vitamin E (D-alpha-Tocopherol) ergänzt werden.

Für ein aktiveres Leben! Gelenkproblemen vorbeugen oder besser damit leben Unsere Empfehlung Vita Pro-Flex® Drink oder Vita Mobility Complex® Für Menschen mit Gelenkbeschwerden... mehr erfahren »
Fenster schließen
Vita für Ihre Gelenke - damit Bewegung wieder Spaß macht!

Für ein aktiveres Leben!

Gelenkproblemen vorbeugen
oder besser damit leben

Unsere Empfehlung
Vita Pro-Flex® Drink oder Vita Mobility Complex®
Für Menschen mit Gelenkbeschwerden (Arthrose).


Vita Pro-Flex® Drink steht auf der Kölner Liste!
Für Hobby- und Profisportler zugelassen.

Vita Mobility Complex® Kapseln
versus Vita Pro-Flex® Drink oder Gel

Eine Übersicht, wann welches Produkt
sinnvoll ist, finden Sie hier

frau-schulter2

 

Gelenk-Nährstoffe für Knorpel, Sehnen und zur Schmerzlinderung

Gezielte Ernährung des Kollagen-Gewebes

In Phasen grösserer körperlicher Belastung, wo Aufbau und Abbau der Gewebe sich nicht mehr die Waage halten, entstehen Überlastungsbeschwerden. Teilrisse oder sogar Risse von beispielsweise der Achillessehne, sind die Folge davon. In diesem Fall kann durch zusätzliche Zufuhr der für die Sehnenernährung massgeblichen Substanzen einerseits eine Schmerzlinderung, andererseits eine Steigerung der Belastbarkeit erzielt werden. Ebenso kann der Heilungsverlauf nach Operationen an Sehnen und Bändern gefördert und somit die Rehabilitation verkürzt werden.

Knorpelaufbau

Der Gelenkknorpel besteht aus vier grundlegenden Substanzen: Kollagen, Knorpelgewebe, Chondrozyten (Knorpelzellen) und Wasser. Zu den Knorpelaufbaustoffen werden Glucosaminsulfat, Chondroitinsulfat und Kollagen-Hydrolysat gezählt. Allesamt sind sie auch natürlicher Bestandteil des Knorpelgewebes und werden in ihrer Wirkung durch die Vitamine C und E sowie Mangan unterstützt.

Kollagen-Hydrolysat ist ein reines Eiweiss, das wichtige kollagene Aminosäuren für den Knorpelaufbau liefert. Es ist aus Aminosäuren aufgebaut, wobei sehr häufig die Aminosäurenkombination Prolin – Hydroxyprolin – Glycin eingebaut ist. Die in Gelenken enthaltene Knorpelsubstanz besteht zu einem hohen Prozentsatz aus kollagenem Eiweiss. Zur Erneuerung und Festigung der Kollagenstrukturen werden täglich 10 g Kollagen-Hydrolysat empfohlen. Studien bestätigen die schmerzlindernde Wirkung dieser Dosierung bereits nach wenigen Wochen.

Ein sinnvolles Produkt für das Bindegewebe und im besonderen für den Gelenkknorpel sollte zudem folgende Vitalstoffe enthalten:

  • Chondroitinsulfat
  • Glukosaminsulfat
  • Schwefeldonator z. B. in Form schwefelhaltiger Polysaccharide aus Algen
  • Spurenelemente wie z. B. Mangan und Kupfer

Produkte mit diesen Inhaltsstoffen zeigen in allen Studien eine sehr gute Verträglichkeit.

Gemäss den Therapieempfehlungen der europäischen Rheuma- und Arthrosespezialisten (EULAR) erhalten sowohl Glukosamin- und Chondroitinsulfat das Prädikat 1 A (wissenschafltich bestbelegte Wirkungsevidenz bezüglich Schmerzlinderung und positivem Einfluss auf den Krankheitsverlauf).

Verschiedene klinische Untersuchungen in den USA und in Europa haben gezeigt, dass Glukosamin- und Chodroitinsulfat nicht nur abschwellende und schmerzlindernde Eigenschaften bei Gelenkproblemen haben, sondern auch bereits geschädigte Knorpel- und Sehnengewebe wiederherstellen können.

Die bioaktive Form von Glukosamin ist das Glukosaminsulfat, das die Synoviaviskosität und somit die «Gelenkschmiere» verbessert. Zudem stimuliert es anabole Prozesse im Gelenkknorpel, lindert Schmerzen langfristig und kann einer Gelenkspaltverengung entgegenwirken. 

Chondroitin ist ebenfalls nur in sulfatierter Form als Chondroitinsulfat bioverfügbar. Chondroitinsulfat zeichnet sich durch seine hohe Wasserbindungsfähigkeit im Knorpelgewebe aus. Chondroitinsulfat sollte in einer Dosierung von mindestens 500 mg pro Tag eingenommen werden.

gelenk_300
 

Mangan ist ein unerlässliches Spurenelement, das unter anderem mit dem Knochenwachstum und dem Aufbau von Eiweißen verbunden ist. Außerdem ist es wichtig für die körpereigene Glucosaminoglukan-Herstellung.

Schwefel dient als Kittsubstanz im Binde- und Stützgewebe, es erhöht die Wasserbindungskapazität und ist wichtig für Kollagensynthese. Sulfat-Ionen hemmen knorpelabbauende Enzyme.

Vitamin C und Vitamin E sind unabdingbar für den optimalen Einbau der Aminosäuren in die Grundsubstanz des Bindegewebes. Bei Fehlen der Vitamine können sich die Bindegewebsfibrillen nicht als Helix ausbilden, die Elastizität nimmt ab, die Kollagenfaser verliert an Festigkeit.

Eine Gelenkkur mit diesen Nährstoffen sollte mindestens 3 bis 4 Monate dauern.

Die Wirkung dieser Knorpelschutzstoffe kann zusätzlich durch hochkonzentrierte Fischöl-Omega-3-Fettsäuren und natürliches Vitamin E (D-alpha-Tocopherol) ergänzt werden.

Vita Mobility Complex®
Vita Mobility Complex® 120 Kapseln
Indikation: Arthrose, Gelenkschmerzen Zielgruppe: Menschen mit Gelenkbeschwerden, Arthrose Wirkung: Arthrose (Verschleiss, Degeneration der Gelenkknorpel ) ist nicht heilbar! Mit Vita Mobility Complex® können Sie Gelenkschmerzen...
Inhalt 120 Kapseln (€ 0,54 * / 1 Kapseln)
€ 65,25 *
Vita Mobility Complex ®
Vita Mobility Complex® 240 Kapseln
Indikation: Arthrose, Gelenkschmerzen Zielgruppe: Menschen mit Gelenkbeschwerden, Arthrose Wirkung: Arthrose (Verschleiss, Degeneration der Gelenkknorpel ) ist nicht heilbar! Mit Vita Mobility Complex® können Sie Gelenkschmerzen...
Inhalt 240 Kapseln (€ 0,45 * / 1 Kapseln)
€ 107,95 *
TIPP!
Vita Pro-Flex® Drink
Vita Pro-Flex® Drink
Indikation: Sportverletzungen / Postoperative Behandlung (Achillessehnenriss, Bänderzerrung, Gelenkprobleme, Kreuzbandriss, Sehenansatzprobleme, Sehnenprobleme) Zielgruppe: Menschen mit Gelenkbeschwerden, bei Arthrose, für Hobbysportler...
Inhalt 40 14 gr. Beutel (€ 3,41 * / 1 14 gr. Beutel)
€ 136,40 *
TIPP!
Vita Pro-Flex® Gel (äußerlich)
Vita Pro-Flex® Gel (äußerlich)
Indikation: Sportverletzungen / Postoperative Behandlung Anwendung: Mehrmals täglich an den gewünschten Stellen wie Nacken, Schultern, Rücken, Ellbogen, Armen, Beinen, Knien und Füßen einmassieren. Wichtige Hinweise: Nur äußerlich...
Inhalt 150 Gramm (€ 0,15 * / 1 Gramm)
€ 22,70 *
     Zuletzt angesehen