Schweizer Gesundheitsprodukte
und Nahrungsergänzungsmittel
Made in Switzerland Online Shop Deutschland

Wirkstoffe Übersicht

Folgende Wirkstoffe verwenden wir hauptsächlich in unseren Produkten:

Collagen Hydrolysat

- Vorteil: ernährt Bindegewebe optimal
- Nutzen: attraktiveres Aussehen

Beschreibung Collagen Hydrolysat:
Kollagen-Hydrolysat – «Anti-Aging» – für Haut und Bewegungsapparat Kollagen ist das wichtigste Strukturprotein unserer Körpergewebe. Unser Organismus besteht zu 15 bis 20 % aus Kollagen. Diese Organe und Gewebe sind besonders reich an Kollagen: Haut, Knochen, Sehnen, Knorpel, Arterien, Venen, die Lunge, Augen, Nägel und Haare. Alle diese Organe und Gewebe sind auf eine genügende Versorgung mit Kollagen-Hydrolysat angewiesen! Wirkung auf die Hautstruktur als «Antifalten-Kur»: Die Einnahme von 10 g Kollagen-Hydrolysat, reich an den kollagenbildenden Aminosäuren L-Prolin, Hydroxy-Prolin und Glycin, konnte in Studien nach 12 Wochen eine deutliche Verbesserung der Struktur, der Elastizität und der Hydratation der Haut aufzeigen. Die Falten wurden um 26 bis 30 % deutlich reduziert! Damit Kollagen-Hydrolysat in der Haut richtig eingebaut wird müssen auch die Vitamine C und E in genügendem Ausmass vorhanden sein! Zusammen mit Glucosaminsulfat hilft Kollagen-Hydrolysat dem ganzen Bewegungsapparat gegen Alterserscheinungen!

Astaxanthin

- Vorteil: erhöht Zellimmunschutz
- Nutzen: bessere Leistungsfähigkeit

Beschreibung Astaxanthin:
Astaxanthin (natürliches Carotinoid) für die Haut und mehr Vitalität. Die Anti-Aging-Eigenschaften von Astaxanthin wirken in erster Linie auf die Haut, das Immunsystem und die Sehkraft. Astaxanthin steigert zudem die physische Leistung und bekämpft Müdigkeit!
Astaxanthin verbessert Elastizität und Feuchtigkeitsgehalt der Haut. Reduziert Falten
und verlangsamt den Hautalterungsprozess. Der bekannte amerikanische «Anti-Aging»
– Mediziner Dr. med. Nicolas Perricone sagte in der meistgesehenen Fernsehshow:
«Die Einnahme von Astaxanthin hat den gleichen Effekt wie ein Facelifting».
Gegen Müdigkeit und für mehr Leistungsfähigkeit: Als eine der grössten physischen Leistungen in der Natur gelten die tagelang flussaufwärts schwimmenden Lachse, in denen
diese tosende Wassermassen überwinden. Diese unglaubliche Schwimmleistung wird
durch den Naturstoff Astaxanthin ermöglicht! In placebokontrollierten Studien wurden
auch beim Menschen deutliche Leistungssteigerungen nach der täglichen Einnahme von 4 mg Astaxanthin aufgezeigt. Astaxanthin reduziert die Müdigkeit der Augen, verbessert die Akkommodation (Fokussierung) der Augen und hat eine schützende antioxidative Wirkung!

L-Prolin

- Vorteil: optimiert für Aufbau Kollagenmatrix
- Nutzen: höhere Belastungsfähigkeit

Beschreibung L-Prolin:
Lycopin (natürliches Carotinoid) – Antioxidans mit Hautschutzfunktion Natürliches Lycopin aus den Schalen von Tomaten ist ein wichtiger Hautschutzfaktor von Innen. Zusätzlich konnten Studien aber auch andere Schutzmechanismen bspw. für die Augen oder das Herz-Kreislaufsystem nachweisen. Auch zeigen klinische Daten eine positive Wirkung auf das Immunsystem auf, die Abwehr gegen Infekte wird gestärkt.

Coenzym Q 10

- Vorteil: Energiegwinnung
- Nutzen: Leistungs steigernd

Beschreibung Coenzym Q 10
Coenzym Q 10 – Schlüsselvitaminoid für die zelluläre Energiegewinnung Natürliches Coenzym Q 10 ist für die Energiegwinnung unerlässlich. 95 % der gesamten Körperenergie werden durch Coenzym Q 10 aktiviert. Unser Gehalt an Q 10 in den Zellen (vor allem von Herz, Pankreas, Nieren und der Lunge) nimmt ab dem Alter von 40 Jahren deutlich ab! Auch die Haut und das Immunsystem profitieren von der Einnahme von Co Q 10.

Vitamine D3, C und E

- Vorteil: Kräftigend / Schützend
- Nutzen: Schutzvitamine gegen
  den Alterungsprozess

Beschreibung Vitamine D3, C und E:
Vitamine D3, C und E-Schutzvitamine gegen den Alterungsprozess Vitamin D3: 50 % der Bevölkerung sind unterversorgt an diesem «Anti-Aging-Hormon» unseres Immunsystems. Kräftigt Muskeln und Knochen. Schützt Nervenzellen. Hält Entzündungsherde in Schach. Stärkt das Immunsystem gegen grippale Infekte. Verringert das Krebsrisiko. Vitamin C: Entscheidend für den Aufbau des Kollagens. Starkes wasserlösliche Antioxidans im Zusammenspiel mit Vitamin E und Coenzym Q 10. Wichtige Entgiftungsfunktion im Körper. Verringert Müdigkeit. Vitamin E: Wichtigstes fettlösliches Schutzvitamin. Wichtig für die Bildung von qualitativ gutem Bindegewebe. Schutz von Blutzellen, Augen, Nerven und Gehirn gegen aggressive freie Radikale. Verbessert die Durchblutung und die Sauerstoffversorgung der Gefässe.

Kollagen

Beschreibung Kollagen
Kollagen ist ein Eiweiß. Kollagen ist der Bestandteil der Fasern im Bindegewebe und ein wichtiger Bestandteil der Haut, von Knorpeln, der Knochen und Sehnen. Es verbindet die Zellen miteinander und verleiht der Haut dadurch Festigkeit und Elastizität. Es ist verantwortlich für eine feste und straffe Haut. Während des Alterungsprozesses stellt der Körper weniger Kollagen her. Die Haut wird faltig und verliert ihr jugendliches Aussehen.

Glukosaminsulfat

Beschreibung Glukosaminsulfat
Glucosamin ist ein Aminozucker, der im menschlichen Körper natürlich vorkommt. Er ist Bestandteil des Bindegewebes, des Knorpels und der Gelenkflüssigkeit.

Chondroitinsulfat

Beschreibung Chondroitinsulfat
Chondroitinsulfat ist ein biologisches Makromolekül. Die von den Chondroblasten gebildete Substanz ist ein wichtiger Bestandteil des Knorpelgewebes und trägt zu dessen Widerstand gegen Kompression bei.

Mangan

Bei Mangel:
Störungen im Skelett- und Zahnaufbau

Schwefeldonator

(Polysaccharide aus Algen)

Beschreibung Schwefeldonator
Wenn etwas übertragen wird oder zur Verfügung gestellt wird, so wird derjenige der das entsprechende besitzt als Donator bezeichnet, in unserem Fall ist es Schwefel.
Schwefel ist ein wichtiger Bestandteil für die Stabilität des Bindegewebes und dient als Kittsubstanz im Binde- und Stützgewebe. Sulfat ist entscheidend für die klinische Wirksamkeit von Glukosamin bei Arthrose. Es erhöht die Wasserbindungskapazität, ist wichtig für die Kollagensynthese. Die Sulfat-Ionen hemmen knorpelabbauende Enzyme.

Lycopin

Beschreibung Lycopin
Lycopin zählt zu den Antioxidantien und gilt als Radikalfänger, d. h. es kann bestimmte reaktionsfreudige Moleküle im menschlichen Körper unschädlich machen.

Biotin

Bei Mangel:
Hautschäden, Hautschuppung, Haarausfall, Austrocknung der Haut, Akne, Übererregbarkeit, Muskelhärten, gedrückte Stimmung.

L-Carnitin

- Vorteil: bessere Verbrennung
- Nutzen: schnellere Gewichtsabnahme

Beschreibung L-Carnitin
L-Carnitin ist eine chemische Verbindung, die aus den Aminosäuren Lysin und Methionin hergestellt wird. Es spielt eine Rolle im Energiestoffwechsel. L-Carnitin fungiert als Rezeptormolekül.

L-Arginin

Beschreibung L-Arginin
L-Arginin ist eine Aminosäure und kann die sportliche Leistung um bis zu zwanzig Prozent erhöhen.
Es erzeugt Stickstoffmonoxid. Es wirkt sich positiv auf den Blutfluss aus, bekämpft schädliche Mikroorganismen, unterdrückt Zellwucherungen, beugt Arteriosklerose vor.

Magnesium

Bei Mangel:
Nervenzittern, Starrkrampf, Schwindel, Benommenheit, Erregbarkeit des Herzmuskels, Störungen der Muskel- und Nervenfunktionen, Wadenkrämpfe

Calcium

Bei Mangel:
schwere Krämpfe, Hautveränderungen, Schäden an Knochen und Zähnen, Nägel- und Haarveränderungen

Glycogen

Beschreibung Glycogen
Glykogen dient der kurz- bis mittelfristigen Speicherung und Bereitstellung des Energieträgers Glucose im menschlichen und tierischen Organismus.
Glykogen wird wieder zu Glucose aufgespalten. Die Glucose wird über das Blut dem Organismus zur Verfügung gestellt.

Schwefel

Bei Mangel:
Gelenkbeschwerden, Leberprobleme, Müdigkeit, Ängste, stumpfes und sprödes Haar, rissige Fingernägel, Augenprobleme (Grauer Star)

 
Folgende Wirkstoffe verwenden wir hauptsächlich in unseren Produkten: Collagen Hydrolysat - Vorteil: ernährt Bindegewebe optimal - Nutzen: attraktiveres Aussehen Beschreibung Collagen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wirkstoffe Übersicht

Folgende Wirkstoffe verwenden wir hauptsächlich in unseren Produkten:

Collagen Hydrolysat

- Vorteil: ernährt Bindegewebe optimal
- Nutzen: attraktiveres Aussehen

Beschreibung Collagen Hydrolysat:
Kollagen-Hydrolysat – «Anti-Aging» – für Haut und Bewegungsapparat Kollagen ist das wichtigste Strukturprotein unserer Körpergewebe. Unser Organismus besteht zu 15 bis 20 % aus Kollagen. Diese Organe und Gewebe sind besonders reich an Kollagen: Haut, Knochen, Sehnen, Knorpel, Arterien, Venen, die Lunge, Augen, Nägel und Haare. Alle diese Organe und Gewebe sind auf eine genügende Versorgung mit Kollagen-Hydrolysat angewiesen! Wirkung auf die Hautstruktur als «Antifalten-Kur»: Die Einnahme von 10 g Kollagen-Hydrolysat, reich an den kollagenbildenden Aminosäuren L-Prolin, Hydroxy-Prolin und Glycin, konnte in Studien nach 12 Wochen eine deutliche Verbesserung der Struktur, der Elastizität und der Hydratation der Haut aufzeigen. Die Falten wurden um 26 bis 30 % deutlich reduziert! Damit Kollagen-Hydrolysat in der Haut richtig eingebaut wird müssen auch die Vitamine C und E in genügendem Ausmass vorhanden sein! Zusammen mit Glucosaminsulfat hilft Kollagen-Hydrolysat dem ganzen Bewegungsapparat gegen Alterserscheinungen!

Astaxanthin

- Vorteil: erhöht Zellimmunschutz
- Nutzen: bessere Leistungsfähigkeit

Beschreibung Astaxanthin:
Astaxanthin (natürliches Carotinoid) für die Haut und mehr Vitalität. Die Anti-Aging-Eigenschaften von Astaxanthin wirken in erster Linie auf die Haut, das Immunsystem und die Sehkraft. Astaxanthin steigert zudem die physische Leistung und bekämpft Müdigkeit!
Astaxanthin verbessert Elastizität und Feuchtigkeitsgehalt der Haut. Reduziert Falten
und verlangsamt den Hautalterungsprozess. Der bekannte amerikanische «Anti-Aging»
– Mediziner Dr. med. Nicolas Perricone sagte in der meistgesehenen Fernsehshow:
«Die Einnahme von Astaxanthin hat den gleichen Effekt wie ein Facelifting».
Gegen Müdigkeit und für mehr Leistungsfähigkeit: Als eine der grössten physischen Leistungen in der Natur gelten die tagelang flussaufwärts schwimmenden Lachse, in denen
diese tosende Wassermassen überwinden. Diese unglaubliche Schwimmleistung wird
durch den Naturstoff Astaxanthin ermöglicht! In placebokontrollierten Studien wurden
auch beim Menschen deutliche Leistungssteigerungen nach der täglichen Einnahme von 4 mg Astaxanthin aufgezeigt. Astaxanthin reduziert die Müdigkeit der Augen, verbessert die Akkommodation (Fokussierung) der Augen und hat eine schützende antioxidative Wirkung!

L-Prolin

- Vorteil: optimiert für Aufbau Kollagenmatrix
- Nutzen: höhere Belastungsfähigkeit

Beschreibung L-Prolin:
Lycopin (natürliches Carotinoid) – Antioxidans mit Hautschutzfunktion Natürliches Lycopin aus den Schalen von Tomaten ist ein wichtiger Hautschutzfaktor von Innen. Zusätzlich konnten Studien aber auch andere Schutzmechanismen bspw. für die Augen oder das Herz-Kreislaufsystem nachweisen. Auch zeigen klinische Daten eine positive Wirkung auf das Immunsystem auf, die Abwehr gegen Infekte wird gestärkt.

Coenzym Q 10

- Vorteil: Energiegwinnung
- Nutzen: Leistungs steigernd

Beschreibung Coenzym Q 10
Coenzym Q 10 – Schlüsselvitaminoid für die zelluläre Energiegewinnung Natürliches Coenzym Q 10 ist für die Energiegwinnung unerlässlich. 95 % der gesamten Körperenergie werden durch Coenzym Q 10 aktiviert. Unser Gehalt an Q 10 in den Zellen (vor allem von Herz, Pankreas, Nieren und der Lunge) nimmt ab dem Alter von 40 Jahren deutlich ab! Auch die Haut und das Immunsystem profitieren von der Einnahme von Co Q 10.

Vitamine D3, C und E

- Vorteil: Kräftigend / Schützend
- Nutzen: Schutzvitamine gegen
  den Alterungsprozess

Beschreibung Vitamine D3, C und E:
Vitamine D3, C und E-Schutzvitamine gegen den Alterungsprozess Vitamin D3: 50 % der Bevölkerung sind unterversorgt an diesem «Anti-Aging-Hormon» unseres Immunsystems. Kräftigt Muskeln und Knochen. Schützt Nervenzellen. Hält Entzündungsherde in Schach. Stärkt das Immunsystem gegen grippale Infekte. Verringert das Krebsrisiko. Vitamin C: Entscheidend für den Aufbau des Kollagens. Starkes wasserlösliche Antioxidans im Zusammenspiel mit Vitamin E und Coenzym Q 10. Wichtige Entgiftungsfunktion im Körper. Verringert Müdigkeit. Vitamin E: Wichtigstes fettlösliches Schutzvitamin. Wichtig für die Bildung von qualitativ gutem Bindegewebe. Schutz von Blutzellen, Augen, Nerven und Gehirn gegen aggressive freie Radikale. Verbessert die Durchblutung und die Sauerstoffversorgung der Gefässe.

Kollagen

Beschreibung Kollagen
Kollagen ist ein Eiweiß. Kollagen ist der Bestandteil der Fasern im Bindegewebe und ein wichtiger Bestandteil der Haut, von Knorpeln, der Knochen und Sehnen. Es verbindet die Zellen miteinander und verleiht der Haut dadurch Festigkeit und Elastizität. Es ist verantwortlich für eine feste und straffe Haut. Während des Alterungsprozesses stellt der Körper weniger Kollagen her. Die Haut wird faltig und verliert ihr jugendliches Aussehen.

Glukosaminsulfat

Beschreibung Glukosaminsulfat
Glucosamin ist ein Aminozucker, der im menschlichen Körper natürlich vorkommt. Er ist Bestandteil des Bindegewebes, des Knorpels und der Gelenkflüssigkeit.

Chondroitinsulfat

Beschreibung Chondroitinsulfat
Chondroitinsulfat ist ein biologisches Makromolekül. Die von den Chondroblasten gebildete Substanz ist ein wichtiger Bestandteil des Knorpelgewebes und trägt zu dessen Widerstand gegen Kompression bei.

Mangan

Bei Mangel:
Störungen im Skelett- und Zahnaufbau

Schwefeldonator

(Polysaccharide aus Algen)

Beschreibung Schwefeldonator
Wenn etwas übertragen wird oder zur Verfügung gestellt wird, so wird derjenige der das entsprechende besitzt als Donator bezeichnet, in unserem Fall ist es Schwefel.
Schwefel ist ein wichtiger Bestandteil für die Stabilität des Bindegewebes und dient als Kittsubstanz im Binde- und Stützgewebe. Sulfat ist entscheidend für die klinische Wirksamkeit von Glukosamin bei Arthrose. Es erhöht die Wasserbindungskapazität, ist wichtig für die Kollagensynthese. Die Sulfat-Ionen hemmen knorpelabbauende Enzyme.

Lycopin

Beschreibung Lycopin
Lycopin zählt zu den Antioxidantien und gilt als Radikalfänger, d. h. es kann bestimmte reaktionsfreudige Moleküle im menschlichen Körper unschädlich machen.

Biotin

Bei Mangel:
Hautschäden, Hautschuppung, Haarausfall, Austrocknung der Haut, Akne, Übererregbarkeit, Muskelhärten, gedrückte Stimmung.

L-Carnitin

- Vorteil: bessere Verbrennung
- Nutzen: schnellere Gewichtsabnahme

Beschreibung L-Carnitin
L-Carnitin ist eine chemische Verbindung, die aus den Aminosäuren Lysin und Methionin hergestellt wird. Es spielt eine Rolle im Energiestoffwechsel. L-Carnitin fungiert als Rezeptormolekül.

L-Arginin

Beschreibung L-Arginin
L-Arginin ist eine Aminosäure und kann die sportliche Leistung um bis zu zwanzig Prozent erhöhen.
Es erzeugt Stickstoffmonoxid. Es wirkt sich positiv auf den Blutfluss aus, bekämpft schädliche Mikroorganismen, unterdrückt Zellwucherungen, beugt Arteriosklerose vor.

Magnesium

Bei Mangel:
Nervenzittern, Starrkrampf, Schwindel, Benommenheit, Erregbarkeit des Herzmuskels, Störungen der Muskel- und Nervenfunktionen, Wadenkrämpfe

Calcium

Bei Mangel:
schwere Krämpfe, Hautveränderungen, Schäden an Knochen und Zähnen, Nägel- und Haarveränderungen

Glycogen

Beschreibung Glycogen
Glykogen dient der kurz- bis mittelfristigen Speicherung und Bereitstellung des Energieträgers Glucose im menschlichen und tierischen Organismus.
Glykogen wird wieder zu Glucose aufgespalten. Die Glucose wird über das Blut dem Organismus zur Verfügung gestellt.

Schwefel

Bei Mangel:
Gelenkbeschwerden, Leberprobleme, Müdigkeit, Ängste, stumpfes und sprödes Haar, rissige Fingernägel, Augenprobleme (Grauer Star)

 
     Zuletzt angesehen