trusted shops*
The sub way to shopping

Vita Benefit Q10

Artikel-Nr.: 16885029
PZN: 16885029

Versandfertig: Lieferzeit 2-3 Tage

  • Antioxidative Eigenschaften
  • Energie-Aktivator
  • Stärkung des Immunsystems
  • Für die Erhaltung und Funktion der Zellen



(0,76 €* / Kapseln)
Produktinformationen "Vita Benefit Q10"
Anwendungsbereich
  • Immunsystem
  • Verringerung von Müdigkeit
  • Nerven
  • Blutkreislauf
  • Sehkraft
  • Muskeln und Knochen
Multivitamin-Mineral, rundum gut versorgt

Vita Benefit Q10 spielt eine wichtige Rolle in der körpereigenen Energiegewinnung


Ist Ihre Ernährung ausgewogen?

Eine ausgewogene Ernährung ist entscheidend für eine gesunde Lebensweise. Doch wer schafft es schon regelmässig wirklich gesund und ausgewogen zu essen? Vermutlich die wenigsten. Wie gesund und vital wir uns fühlen, hängt zu einem wesentlichen Teil damit zusammen, welche Nahrungsmittel wir essen. In Multivitamin Produkten stecken viele verschiedene Vitamine und Mineralstoffe, die uns mit wichtigen Nährstoffen versorgen.

Aber so einfach ist es leider nicht, ein Multivitamin-Mineral Produkt ersetzt keine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Also wieso nicht mal wieder ein gluschtiges neues Rezept ausprobieren und geniessen.

Kapseln
 
Produktdetails

Kurzbeschreibung:
Nahrungsergänzungsmittel mit Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen, Coenzym Q10 und hochkonzentriertem Grüntee Extrakt. Dieses Multivitamin-Mineral Präparat aus hochwertigen Vitalstoffen ist ein Rundumversorger für Körper und Geist. Ergänzt mit Grüntee Extrakt und Coenzym Q10 für den Extra-Kick Energie.

Zutaten:
Vitamine (Vitamin C, Niacin, Vitamin E, Pantothensäure, Vitamin B6, Vitamin B2, Vitamin B1, Vitamin A, Folsäure, Biotin, Vitamin D, Vitamin B12), vegetabile Kapselhülle (Hydroxypropylmethylcellulose, Farbstoffe, Eisenoxid und Titanoxid), 14% Grüntee-Extrakt, Magnesiumoxid, Eisensulfat, Maltodextrin, Coenzym Q10, Selenhefe, Calciumphosphat, Zinkoxid, Mangansulfat, Kupfersulfat, Chromchlorid, Natriummolybdat.

Verzehrempfehlung | Anwendung:
Täglich 1 Kapsel mit Flüssigkeit nach dem Essen schlucken.

Packung:
Vita Benefit Q10 mit 120 vegetabile Kapseln

Packungsbeilage:
Zum Download (Sprachen: de, en, fr, it) >>

Zusatzinfos - Wichtige Hinweise:
Für Kinder unerreichbar aufbewahren.
Die angegebene empfohlene Tagesdosis sollte nicht überschritten werden.
Dient nicht als Ersatz einer ausgewogenen und abwechslungsreichen Ernährung und einer gesunden Lebensweise.

 

Nährwerttabelle
Vita Benefit Q10
Nährwert pro 1 Kapsel NRV *
Neu: Beta-Carotin
entspricht Vit. A
4,8 mg
800 µg
100%
Vitamin B1 1,1 mg 100%
Vitamin B2 1,4 mg 100%
Vitamin B6 1,4 mg 100%
Vitamin B12 2,5 µg 100%
Vitamin C 90 mg 113%
Neu: Vitamin D 20,0 µg 400%
Vitamin E 12 mg 100%
Biotin 50 µg 100%
Folsäure 360 µg 180%
Niacin 16 mg 100%
Pantothensäure 6,0 mg 100%
Neu: Magnesium 58 mg 15%
Eisen 10 mg 71%
Neu: Zink 5,0 mg 60%
Kupfer 1,0 mg 100%
Mangan 1,3 mg 65%
Selen 30 µg 55%
Chrom 7,5 µg 19%
Molybdän 9,0 µg 18%
Coenzym Q10 30 mg
Grüntee-Extrakt 100 mg
Neu: Pfeffer-Extrakt 5,0 mg

* NRV: Referenzwerte für die Nährstoffzufuhr.


 
 
zuckerfrei

zuckerfrei

für Diabetiker geeignet

für Diabetiker geeignet

laktosefrei

laktosefrei

glutenfrei

glutenfrei

ohne Konservierungsstoffe

ohne Konservierungsstoffe

ohne künstliche Farbstoffe

ohne künstliche Farbstoffe

vegan

vegan

ohne Gentechnik

ohne Gentechnik

 
Medien
Weitere Medien zu dem Produkt finden Sie hier >>

 

 

Grüner Tee und Grüntee-Extrakt für Immunsystem, Herz-Kreislauf-System und Gedächtnis
Grüner Tee stärkt das Immunsystem
Polyphenole und Flavonoide aus grünem Tee verbessern die Immunfunktionen und erhöhen die Widerstandskraft gegen Infektionen.

Grüner Tee schützt Sie vor grippalen Infekten
Grüner Tee kann Sie vor einer Grippeinfektion schützen -ähnliche Infektion. Es besteht eine positive Synergie mit Vitamin C.

Grüner Tee schützt das Herz-Kreislauf-System vor Arteriosklerose
Grüner Tee hilft, Herzerkrankungen und Schlaganfällen vorzubeugen, indem er Ihren Cholesterin- und Lipidspiegel günstig beeinflusst Stoffwechsel. Es beschleunigt die Genesung nach einem Herzinfarkt.

Grüner Tee und Anti-Aging
Polyphenole, eine besondere Klasse von Antioxidantien, können freie Radikale effizient bekämpfen und dadurch Alterungsprozesse verlangsamen Förderung der Langlebigkeit. Dieser Effekt wird durch Vitamin E zusätzlich verstärkt.

Grüner Tee und Gewichtskontrolle
Grüner Tee kann beim Abnehmen helfen. Es verbessert die Fettverbrennung und steigert auf natürliche Weise den Stoffwechsel (Grundumsatz). Einige Tassen helfen, etwa 70 zusätzliche Kalorien pro Tag zu verbrennen, was sogar bedeuten kann, dass man pro Jahr ein paar Pfunde mehr verliert. Grüner Tee schützt vor Fettleibigkeit, indem er die Aufnahme von Glukose in Fettzellen begrenzt.

Grüner Tee verbessert die Gedächtnisleistung
Grüner Tee hilft, die Gedächtnisleistung zu verbessern. Es ist klar: Es gibt immer noch keine Heilung für die Alzheimer-Krankheit. Grüner Tee wirkt jedoch dem Abbau von Acetylcholin im Gehirn entgegen. Es wird angenommen, dass Acetylcholin eine wichtige Rolle im Krankheitsverlauf spielt.

Grüner Tee hilft uns, bei Stress mentale Ausgeglichenheit zu erreichen
L-Theanin, eine Aminosäure in grünem Tee, hat eine psychisch ausgleichende Wirkung und kann helfen, Stress und Ängste abzubauen.

Grüner Tee und gesunde Haut
Antioxidantien in grünem Tee Schützen Sie die Haut vor freien Radikalen, die Falten und Hautalterung verursachen. Grüner Tee soll auch vor Hautkrebs schützen.

Grüner Tee und Arthritis-Schutz
Grüner Tee kann helfen, das Risiko von Arthritis zu verringern, da er das Knorpelgewebe schützt, indem er entzündliche Enzyme blockiert das Knorpelgewebe angreifen kann.

Grüner Tee beugt Osteoporose vor
Der Fluoridgehalt im grünen Tee hilft, Knochen und Zähne zu stärken. Der tägliche Verzehr kann dabei helfen, die Knochendichte aufrechtzuerhalten.

Grüner Tee für Diabetiker
Grüner Tee hilft, den Fett- und Zuckerstoffwechsel zu regulieren, beugt einem starken Anstieg des Blutzuckerspiegels vor hält den Stoffwechsel im Gleichgewicht.

Grüner Tee schützt die Leber
Grüner Tee erhöht die Erfolgsquote bei Lebertransplantationen. Forscher haben außerdem gezeigt, dass grüner Tee die freien Radikale neutralisieren kann, die in einer Fettleber entstehen.

Grüner Tee hilft gegen BluthochdruckDas Trinken von grünem Tee hilft, den Blutdruck niedrig zu halten Denn grüner Tee unterdrückt die Produktion von zu viel Angiotensin, einer Substanz, die zu hohem Blutdruck führt.

Grüner Tee und Blutzucker
Die Polyphenole und Polysaccharide im grünen Tee tragen dazu bei Senken Sie den Blutzucker auf natürliche Weise.

Grüner Tee und Herpes
Grüner Tee hat eine antivirale Wirkung und erhöht daher die Wirksamkeit der äußerlichen Interferonbehandlung bei Herpes. Grüner Tee kann zunächst mit einer Kompresse auf die betroffene Hautstelle aufgetragen werden, anschließend kann eine spezielle Herpesbehandlung durchgeführt werden.

Grüner Tee und Zahngesundheit
Dank seiner Grüner Tee hat antibakterielle und antivirale Eigenschaften und bekämpft Keime, die Zahnfleischerkrankungen verursachen können. Es reduziert auch die Produktion schädlicher Säuren durch Bakterien.
Coenzym Q10 ist eine körpereigene Substanz und an vielen Enzymreaktionen beteiligt. Seine chemische Struktur ähnelt den fettlöslichen Vitaminen E und K. Das Coenzym Q10-Molekül besteht aus einem Ringsystem – Chinon – und einer Seitenkette mit 10 Isopren-Einheiten (Zusatzbezeichnung 10). Durch die Seitenkette wird eine gute Verteilung und Beweglichkeit in der Zellmembran (Lipidphase) gewährleistet.

Physiologische Bedeutung
• Schlüsselfunktion im zellulären Energiestoffwechsel
• Antioxidativer Zellschutz und dadurch auch Stärkung des Immunsystems
• Stabilisierung der Zellmembranen

Coenzym Q10 ist ein wichtiger Bestandteil verschiedener Enzymkomplexe in den Mitochondrien und spielt eine zentrale Rolle Rolle bei der Energieproduktion (ATP) in der Atmungskette. In den Mitochondrien wird durch oxidative Phosphorylierung (Wasserstoff- oder Elektronentransport) Energie erzeugt. Q10 überträgt Elektronen zwischen Flavoproteinen und Cytochromen. Es versteht sich von selbst, dass ein Q10-Mangel Auswirkungen auf die zelluläre Bioenergetik hat. Gleichzeitig wird die oxidative Belastung der Mitochondrien erhöht, was den Zellalterungsprozess beschleunigt. Bei der ATP-Produktion entstehen unweigerlich freie Sauerstoffradikale mit schädigender Wirkung auf die mitochondriale DNA. Eine ausreichende Sättigung der Zellen mit Q10 ist die unabdingbare Voraussetzung für eine physiologische ATP-Versorgung der Muskelzellen. Q10 sorgt für eine gute Leistung des Herzens und der Skelettmuskulatur. Entzündliche Prozesse sind mit einer erhöhten Aufnahme von Vitamin E verbunden, da dessen Abbauprodukte giftig sind. Q10 regeneriert membrangebundenes Vitamin E noch effektiver als Vitamin C (Vitamin-E-sparende Wirkung). Q10 und Vitamin E hemmen synergistisch die Lipidperoxidation (Fettoxidation) in den Zellmembranen.

Q10 als Energieaktivator
So wie in einem Wasserkraftwerk die Energie des Flusses über eine Turbine in elektrische Energie umgewandelt wird, so wird in jeder menschlichen Zelle die Energie aus der Nahrung in körpereigene Energie (= ATP) umgewandelt. Das Coenzym Q10 übernimmt dabei die Rolle der Turbine: Es hilft dabei, Nahrungsbestandteile nach dem Verdauungsprozess in Energie für die Zelle umzuwandeln. Erst nach dieser Umwandlung ist die in der Nahrung enthaltene Energie für den Menschen nutzbar.
Das Coenzym Q10 versorgt die Zelle nicht mit Energie, sondern ermöglicht ihr vielmehr die Aktivierung von Energie aus der Nahrung. 95 Prozent der gesamten Körperenergie werden durch Q10 aktiviert.

Ihr Q10-Bedarf ist abhängig von: Medikamenteneinnahme, Umwelteinflüssen und Alter
Normalerweise versorgt sich der Körper ausreichend mit Q10, doch besondere Belastungen oder Belastungen können den Q10-Bedarf des Körpers erhöhen. Beispielsweise ist die Wahrscheinlichkeit eines Q10-Mangels bei Sportlern oder Personen, die einer starken körperlichen Belastung ausgesetzt sind, höher. Ebenso erhöhen psychische Belastungen und Krankheiten den Q10-Bedarf des Körpers. Die Behandlung erhöhter Cholesterinwerte mit sogenannten Statinen ist eine etablierte und erfolgreiche Anwendung zur Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Trotz der unbestrittenen Vorteile einer Statinbehandlung (die das „schlechte“ LDL-Cholesterin senkt), wird als unerwünschte Nebenwirkung die körpereigene Biosynthese von Coenzym Q10 reduziert.

Mögliche Ursachen für einen Mangel/erhöhten Bedarf
• Alter:
Abnahme des kardialen Q10-Spiegels (um 30 % und 80 % bei einem 40-Jährigen oder 80-Jährigen). -Jahr alt). Die höchsten Q10-Konzentrationen im menschlichen Körper finden sich in Organen mit hohem Energieumsatz (Herz, Leber, Niere).
• Erhöhter Bedarf:
Alter, Leistungssport, Rauchen, Stress , chronische Krankheit. Einnahme von CSE-Hemmern (Statinen).

Allmähliche Auffüllung der Q10-Speicher im Körper
Das Q10 Der Spiegel im Körper verändert sich durch Nahrungsergänzung mit Coenzym Q10 langsam und allmählich, bis eine Normalisierung erreicht ist. Das Coenzym dient zunächst der Auffüllung unseres Q10-Reservoirs und steht erst dann für weitere Aufgaben zur Verfügung. Wie schnell Q10 seine Wirkung in unserem Körper entfaltet, hängt hauptsächlich von unserer körperlichen Verfassung und dem vorhandenen Q10-Spiegel ab. Beispielsweise kann Coenzym Q10 bei sehr hohem Defizit bereits nach wenigen Tagen wirksam werden. Bei einem leichten Q10-Mangel hingegen steigt der Wert langsam an, bis er sich normalisiert hat. Dieser Normalisierungsprozess kann bis zu 3 Monate dauern. Eine kurzfristige, niedrig dosierte Einnahme nützt wenig. Coenzym Q10 sollte mindestens drei Monate lang eingenommen werden.

Dosierung zur allgemeinen Vorbeugung:
30 - 60 mg pro Tag
Wichtig ! Zu den Mahlzeiten einnehmen (Nahrungsfette verbessern die orale Bioverfügbarkeit erheblich).

Multivitamine, Mineralien & Spurenelemente zur Vorbeugung chronischer und bösartiger Erkrankungen
Eine ausgewogene Ernährung mit fünf Portionen Obst und Gemüse plus einem Multivitaminpräparat: Das ist die Empfehlung zweier amerikanischer Autoren nach Auswertung der Literatur (Rezension) des Vorgängers 35 Jahre zum Thema «Prävention chronischer und bösartiger Erkrankungen durch Vitamine». In dieser Fachzeitschrift (JAMA) geben die Autoren dann Empfehlungen für die klinische Anwendung. Obwohl offensichtliche Vitaminmangelsymptome heutzutage selten sind, sind suboptimale Vitaminspiegel relativ häufig, da viele Menschen nicht genügend Vitamine über die Nahrung aufnehmen. Suboptimale Werte werden dadurch definiert, dass es zu bestimmten Stoffwechselstörungen kommt, die durch die Vitaminzufuhr behoben werden, wie zum Beispiel der Abfall des Parathormonspiegels im Blut bei der Gabe von Vitamin D. Wissenschaftler schlagen folgende Empfehlungen vor:
– Eine ausgewogene Ernährung mit fünf Portionen Obst und Gemüse am Tag ist nach wie vor unerlässlich.
– Einnahme eines Multivitaminpräparats (nachdem ein Facharzt Sie zu Ihren Ernährungsgewohnheiten und der Einnahme von Medikamenten befragt hat). Vitamine).
– Für ältere Menschen können die Vitamine B12 und D hinzugefügt werden.
Wirkstoffe

Kapseln

  • Vitamin A, C, E, Selen und Grüntee-Extrakt haben antioxidative Eigenschaften.
  • Können als Antioxidantien schädliche freie Radikale und hochreaktive Sauerstoffverbindungen abfangen und unschädlich machen.
  • Sie sind wichtig zur Erhaltung und Funktion der Zellen.
 

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Frau R. S

Da ich gerade Vita Benefit Q10 gekauft habe, muss ich zugeben, dass es ein großartiges Produkt ist, ich habe den Unterschied innerhalb weniger Tage gespürt, und ich nehme Q10 schon seit Jahren, aber dieses ist weit überlegen.
Weitere Produkte der Vita-Reihe

Weitere Produkte der Vita-Reihe

Vita Collagen Complex Drink

Der Jungbrunnen für Schönheit & Energie

  • Hautalterung
  • Cellulite
  • Mit Antifaltenwirkung
  • Für mehr Schutz und Abwehrkräfte
  • Für mehr Leistung und Energie

4,63 € / Sachet à 14 gr.

139,00 €

 
Vita Omega PLUS Q10

Fischöl Omega-3-Fettsäuren mit Q10, hochkonzentriert:

  • Herzfunktion
  • Sehkraft
  • Gehirnfunktion

0,83 € / Kapsel

74,50 €

 
Vita Pro-Flex Drink

DAS Geschenk für Ihre Gelenke. Zur Therapie bei Gelenkschmerzen:

  • Knorpel- und Knochenfunktion
  • Achillessehne
  • Bindegewebsbildung
  • Zellschutz

3,65 € / Sachet à 14 gr.

146,00 €