trusted shops*
The sub way to shopping

Vita Lutein Complex

Artikel-Nr.: 16120060
PZN: 16120060

Versandfertig in 3 Tagen, Lieferzeit 2-3 Tage

  • Lutein
  • Astaxanthin und Zeaxanthin
  • Natürliche Carotinoide
  • Zusätzlich mit Heidelbeerkonzentrat
  • Und Vitamin B2



(1,15 €* / Kapsel)
Produktinformationen "Vita Lutein Complex"
Anwendungsbereich
  • Sehkraft
  • Bei müden und
    trockenen Augen
  • Makuladegeneration AMD
  • Katarakt
Einzigartige Vitalstoffe für die Augen-Sehkraft

Prävention ist besser als Therapie


Das wichtigste Sinnesorgan

Wichtig für die Augengesundheit ist eine optimale Versorgung an Nährstoffen für die Augen. Entscheidend sind die Qualität, eine ausreichend hohe Konzentration und eine langfristige konsequente Einnahme dieser natürlichen Vitalstoffe. Keines der Sinnesorgane ist so wichtig wie die Augen. Und bei keinem der Sinnesorgane macht sich das Alter öfter und gravierender bemerkbar. Ab dem 45-igsten Lebensjahr häufen sich Augenprobleme und der Verlust an Sehkraft.

Weshalb reicht eine gesunde Ernährung nicht aus?
Mit zunehmendem Alter steigt der Nährstoffbedarf der Augen massiv an. Einerseits ist aber der Gehalt unserer Nahrung an den für die Augengesundheit entscheidenden Carotinoiden zu tief und andererseits werden Mikronährstoffe vom Körper im Alter schlechter aufgenommen.

Kapseln
 
Produktdetails

Kurzbeschreibung:
Nahrungsergänzungsmittel mit Lutein, Zeaxanthin, Astaxanthin, Pinienrinden Extrakt, Heidelbeer Extrakt und Vitamin B2.

Die beste Vitalstoffkombination für die Sehkraft. Hoch konzentriert und einzigartig.

Zutaten:
Pinienrinden-Extrakt mit OPC, Lutein, Astaxanthin, Zeaxanthin, Heidelbeer-Extrakt, Vitamin B2. Vegetabile Kapselhülle (Hydroxypropylmethylcellulose, Farbstoffe Eisenoxid und Titandioxid).

Verzehrempfehlung | Anwendung:
1 Kapsel täglich mit etwas Wasser einnehmen.

Packung:
Vita Lutein Complex mit 60 Kapseln.

Packungsbeilage:
Zum Download (Sprachen: de, en, fr, it) >>

Zusatzinfos - Wichtige Hinweise:
Für Kinder unerreichbar aufbewahren.
Die angegebene empfohlene Tagesdosis sollte nicht überschritten werden.
Dient nicht als Ersatz einer ausgewogenen und abwechslungsreichen Ernährung und einer gesunden Lebensweise.

 

Nährwerttabelle
Vita Lutein Complex
Nährwert pro 1 Kapsel NRV*
Pinienrinden-Extrakt mit OPC 20 mg
Lutein 10 mg

Astaxanthin 2 mg
Zeaxanthin 2 mg
Vitamin B2 1,4 mg 100%

* NRV: Referenzwerte nach EU-Verordnung.
 
zuckerfrei

zuckerfrei

für Diabetiker geeignet

für Diabetiker geeignet

laktosefrei

laktosefrei

glutenfrei

glutenfrei

ohne Konservierungsstoffe

ohne Konservierungsstoffe

ohne künstliche Farbstoffe

ohne künstliche Farbstoffe

vegan

vegan

ohne Gentechnik

ohne Gentechnik

 

Medien
Weitere Medien zu dem Produkt finden Sie hier >>

 

 

Nährstoffversorgung für die Augenfunktion

Besseres Sehen, weniger müde Augen, Prävention von Altersbedingter-Makuladegeneration (AMD).


Müde, trockene oder gereizte Augen können dank einer optimalen Nährstoffkombination deutlich gebessert werden! Präventiv lässt sich die Altersbedingte Makuladegeneration (AMD) durch Lutein, Zeaxanthin, Astaxanthin und EPA/DHA-Omega-3-Fettsäuren bremsen. Entscheidend für die Wirkung sind Qualität: Dosierung und langfristige konsequente Einnahme dieser natürlichen Vitalstoffe.

Keines der Sinnesorgane ist so wichtig wie die Augen. Und bei keinem der Sinnesorgane macht sich das Alter öfter und gravierender bemerkbar. Ab dem 45igsten Lebensjahr häufen sich Sehstörungen, gereizte, trockene Augen und der Verlust an Sehkraft. Um den zerstörerischen Prozess der häufigsten Ursache von Sehstörungen, die bis zur Blindheit führende AMD, bei steigendem Alter zu verlangsamen, helfen die Carotinoide Lutein, Zeaxanthin, Astaxanthin und EPA/DHA-Omega-3-Fettsäuren. Gemäß großangelegten unabhängigen Studien kann je nach Ausgangslage das Erblindungsrisiko dank diesen Vitalstoffen um 50% gesenkt werden.

Weshalb reicht eine gesunde Ernährung nicht aus?
Mit zunehmendem Alter steigt der Nährstoffbedarf der Augen massiv an. Einerseits ist aber der Gehalt unserer Nahrung an den für die Augengesundheit entscheidenden Carotinoiden Lutein und Zeaxanthin viel zu tief und andererseits werden Mikronährstoffe vom Körper im Alter schlechter aufgenommen. Auch in Bezug auf die wichtigen Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA (aus fetten Fischen oder Krill) kennen wir einen eigentlichen Mangel im Alter.


Zielsetzung einer optimalen Mikronährstoff-Versorgung der Augen.


Lutein und Zeaxanthin:
Die Carotinoide Lutein und Zeaxanthin kommen in der Netzhaut des Auges und in besonders hoher Konzentration im Gelben Fleck vor, also jener Struktur in der Netzhautmitte mit der größten Dichte an Photo-Rezeptoren, welche die höchste Sehschärfe erreicht. Wissenschaftliche Studien deuten darauf hin, dass eine ausreichende Versorgung mit den Carotinoiden das Risiko für die Entstehung einer altersabhängigen Makuladegeneration und eines Grauen Stars (Eintrübung der Augenlinse) reduzieren und deren Verlauf positiv beeinflussen.

Die optimale Dosierung beträgt dabei 10mg Lutein und 2mg Zeaxanthin pro Tag.


Astaxanthin - ein natürliches Carotionid aus Algen gewonnen:
Viele Studien haben gezeigt, dass natürliches Astaxanthin bei einer Vielzahl von Augenproblemen hilfreich sein kann:

  • Müde Augen und Sehstörungen.
  • Trockene Augen.
  • Reduzierung gereizter und entzündeter Augen.
  • Verbesserung des retinalen kapillären Blutflusses.
  • Verbesserung Fähigkeit der Augen zu fokussieren.
  • Verbesserung der Tiefenwahrnehmung.
  • Schutz vor oxidativem Stress.

Mit dem Antioxidans Astaxanthin werden Lutein und Zeaxanthin optimal ergänzt.

Optimale Dosierung von Astaxanthin beträgt dabei mindestens 2 bis 6 mg pro Tag.


Omega-3-Fettsäuren (EPA und DHA) aus Fisch- oder Krillöl:
Die nur in Fischöl oder Krill Öl enthaltenen Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA sind von entscheidender Bedeutung für die Gesunderhaltung der Augen. DHA ist für Photo-Rezeptoren der Netzhaut enorm wichtig. Generell wirken diese Langkettigen mehrfach ungesättigten Fettsäuren entzündungshemmend. EPA und DHA findet man nicht in pflanzlichen Ölen. Sie sind für viele andere Organsysteme von zentraler Wichtigkeit (z.B. Herz-Kreislauf und Gehirn) und sehr viele Menschen sind damit unterversorgt.

Die empfohlene Dosierung beträgt 500 mg EPA/DHA pro Tag:
Einnahme mit einer fettreichen Mahlzeit am besten am Abend.


Ratschläge im Hinblick auf die Augengesundheit:

  • Rauchen vermeiden.
  • Regelmäßig bewegen an der frischen Luft.
  • Gesättigte Fette meiden, Olivenöl und Rapsöl anstelle von Sonnenblumenöl.
  • Regelmäßig fetten Fisch essen oder Fischöl- bzw. Krill Öl-Kapseln mit hohem Gehalt an EPA&DHA supplementieren.
  • Weißmehl Produkte ersetzen durch Vollkornprodukte. Wenig Zucker.
  • Viel Gemüse, Obst und regelmäßig Heidelbeeren (reich an natürlichen Antioxidantien).
  • Hoher Blutdruck vermeiden oder therapieren.
  • Die Augen mit einer qualitativ hochwertigen Sonnenbrille schützen.
  • Nahrungsergänzung mit 10 mg Lutein, 2 mg Zeaxanthin und Astaxanthin.
  • Regelmäßige Kontrolle beim Augenarzt ab 40 Jahren.
Augenleiden

Katarakt (Grauer Star)

katarakproblem

Der Graue Star (Katarakt) ist eine Bezeichnung für eine Trübung der Augenlinse. Die Linse ist beim Menschen mit gesunden Augen – besonders beim jungen Menschen – völlig klar und relativ weich.

 

Im Laufe des Lebens findet eine Verhärtung und Verdichtung statt und die Linse wird darüber hinaus dicker. Meistens entwickelt sich zwischen dem 60. und 70. Lebensjahr, gelegentlich aber auch wesentlich eher, eine zunehmende Trübung der Augenlinse als eine typische Alterserscheinung. Bei einzelnen Patienten kommen aber auch andere spezielle Ursachen für die Entwicklung einer Linsentrübung in Betracht (vorangehende Augenoperationen, Augenverletzungen, Stoffwechselstörungen, bestimmte Medikamente, anlagebedingter kindlicher und jugendlicher Grauer Star). Die Trübung der Augenlinse führt dazu, dass die Abbildung auf der Netzhaut unschärfer wird. Neben diesem zunehmend unscharfen Sehen ist der Graue Star auch oft mit einer stark erhöhten Blendungsempfindlichkeit verbunden, was sich beispielsweise beim Autofahren in der Dämmerung sehr störend bemerkbar macht.

Nach einigen Jahren kann sich dann aus einer leichten Eintrübung der Augenlinse eine braun-schwarze oder grau-weiße Verfärbung der Linse entwickeln und im Extremfall geht die Sehfunktion ganz verloren. Früher wurde dies als «reifer Grauer Star» bezeichnet, heute erfolgt eine Operation meist wesentlich früher, damit es zu einer solchen negativen Entwicklung gar nicht erst kommt.

Während der Kataraktoperation wird die verhärtete und trübe natürliche Linse entweder mittels Ultraschalles oder mittels Laser fermentiert (zerkleinert), abgesogen und durch eine Kunstlinse ersetzt. Hierbei sind verschiedene Varianten wie z.B. Sehen in die Ferne ohne Brille, Sehen in die Nähe ohne Brille, vollständige Brillenlosigkeit oder Monovision möglich. Zudem stehen verschiedene Linsentypen zur Verfügung, damit in jedem Fall eine maßgeschneiderte und optimale Lösung gefunden werden kann.

 

Makuladegeneration

katarakproblem

Durch natürliche Alterungsprozesse entstehen Abbauprodukte, die mit der Zeit nicht mehr komplett von den ernährenden Zellen der Sehzellen abgebaut werden können. Diese Reste lagern sich zwischen die Sehzellen ein und heißen Drusen.

 

Bei vielen Menschen führt dies im Alter zu einer schlechteren Versorgung der Sehzellen, die wiederum hierdurch ihre Funktion verlieren. Eine Makuladegeneration nur mit Drusen ist eine sogenannte trockene Form. Kommt es im weiteren Verlauf zur Bildung von Gefäßneubildungen, welche die Sehzellen mit Flüssigkeit unterspülen, so ist es eine feuchte/exsudative Form.

Zunächst erscheinen gerade Linien wellenförmig, dann wird das Sehen in der Bildmitte immer mehr beeinträchtigt, bis nur noch ein dunkler Fleck zu erkennen ist. Da diese Erkrankung oft im Frühstadium nicht bemerkt wird, empfiehlt sich für Patienten mit erhöhtem Risiko eine Selbstkontrolle des Sehens mit dem Amsler-Netz, um so bereits bei leichten Verzerrungen oder Befundverschlechterung ein schnelles Handeln zu ermöglichen.

Natürliche Quellen von Lutein und Zeaxanthin.

1


70% der Erwachsenen konsumieren keine ausreichenden Mengen an grünem Blattgemüse.

  • Menschen können Lutein & Zeaxanthin nicht synthetisieren Grüne Blattgemüse sind eine wichtige Quelle für Lutein und Zeaxanthin
  • Die empfohlene Mindestdosis von Lutein beträgt 6 bis 10 mg pro Tag
  • Aktuelle Lutein Einnahme pro Tag:
    1,7 mg in den USA und 2,2 mg in Europa
  • Die einzige andere Lösung ist Supplementation
 

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Weitere Produkte der Vita-Reihe

Weitere Produkte der Vita-Reihe

Vita Collagen Complex Drink

Der Jungbrunnen für Schönheit & Energie

  • Hautalterung
  • Cellulite
  • Mit Antifaltenwirkung
  • Für mehr Schutz und Abwehrkräfte
  • Für mehr Leistung und Energie

4,63 € / Sachet à 14 gr.

139,00 €

 
Vita Omega PLUS Q10

Fischöl Omega-3-Fettsäuren mit Q10, hochkonzentriert:

  • Herzfunktion
  • Sehkraft
  • Gehirnfunktion

0,83 € / Kapsel

74,50 €

 
Vita Pro-Flex Drink

DAS Geschenk für Ihre Gelenke. Zur Therapie bei Gelenkschmerzen:

  • Knorpel- und Knochenfunktion
  • Achillessehne
  • Bindegewebsbildung
  • Zellschutz

3,65 € / Sachet à 14 gr.

146,00 €

 
Vita Protein Complex

Eiweißbausteine: Vitalisierend - Aufbauend - Sättigend - Einzigartig!

  • Hochwertige Eiweissbausteine
  • 500 mg L-Carnitin
  • Inulin (bifidogener Ballaststoff)
  • Stoffwechselkatalysatoren und Antioxidantien
  • Magnesium, Calcium, Vitamin D3

150,00 € / Kg

54,00 €

 
Vita Protein Complex Nachfüllbeutel

Eiweißbausteine: Vitalisierend - Aufbauend - Sättigend - Einzigartig!

Spareffekt vs. Dose = 19 %

  • Hochwertige Eiweissbausteine
  • 500 mg L-Carnitin
  • Inulin (bifidogener Ballaststoff)
  • Stoffwechselkatalysatoren und Antioxidantien
  • Magnesium, Calcium, Vitamin D3

121,57 € / Kg

62,00 €